POSTKUTSCHENSKANDAL 1838 – EIN INTERAKTIVES ROLLENSPIEL. Geniesst einen geheimnisvollen Abend, der voller Spannung und Überraschungen steckt. Übernehmt selber eine Rolle und taucht ein in eine Welt voller Intrigen, Betrug und zwielichtiger Gestalten! Gerade erst ist bekannt geworden, dass die Postkutschen illegal Subventionen der Burgergemeinde eingesteckt haben. Doch was ist passiert? Wer und was stecken wirklich dahinter? Und wer verbirgt sonst noch ein Geheimnis?

 

Kombiniert mit einem genussvollen Abendessen bietet das interaktive Theaterstück zum fiktiven Berner Postkutschenskandal von 1838 einen einzigartigen Abend, der garantiert lange in Erinnerung bleibt. Eine einzigartige Kombination aus Zeitreise, Intrigen, Wissensvermittlung und Rollenspielen. Das Skandal-Dinner eignet sich wunderbar für Geburtstagsfeiern, Firmenfeiern und andere besondere Anlässe.

Das Skandal-Dinner mit interaktivem Rollenspiel kann in Kombination mit dem VISAVIS gemietet werden. Wir übernehmen die gesamte Organisation – von der Rollenverteilung bis hin zur Organisation des Caterings. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält dabei nach Wunsch eine Rolle, die er den gesamten Abend spielt. Es sind jedoch keine aufwendigen Vorbereitungen und keine Vorkenntnisse zur Geschichte oder zum Theater notwendig. Das interaktive Rollenspiel kann ab 7 Personen durchgeführt werden. Wir arbeiten mit dem vorzüglichen Catering von Genussreise zusammen.

 

Gerne stellen wir auch weitere Informationen zur Verfügung. Wir freuen uns auf deine Anfrage an Carol Rosa.

079 742 67 86

 

 

 

zurück